MOPSCLUB Hohenlohe Franken e. V.
mchf.de

Warning: fsockopen() [function.fsockopen]: unable to connect to 193.0.6.135:43 (Connection timed out) in /home/.sites/88/site723/web/administrator/components/com_joomlastats/count.classes.php on line 1038

Warning: fsockopen() [function.fsockopen]: unable to connect to 200.3.14.10:43 (Connection timed out) in /home/.sites/88/site723/web/administrator/components/com_joomlastats/count.classes.php on line 1038

Warning: fsockopen() [function.fsockopen]: unable to connect to 196.216.2.21:43 (Connection timed out) in /home/.sites/88/site723/web/administrator/components/com_joomlastats/count.classes.php on line 1038

Gefällt Facebook

Besucher

Wir haben 25 Gäste online

Mopsforum

Neu im Gästebuch

Helga Hoff
Hallo Ernst und Magda,freuen uns das wir Mitglied werden durften in eurem tollen Mopsclub!Danke für die schönen Tage mit euch!Lg Helga,Karlheinz mit M...
Montag, 08. September 2014

Unser Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Mops-Newsletter abonieren!

Gesundheit

Anzeige # 
# Weblink Zugriffe
1 Giftig für den Hund Giftig für den Hund
Alles was giftig für Hunde ist.
1278
2 Demotex Demotex
Demodikose ist eine durch Parasiten (Haarbalgmilbe, Demodex canis) verursachte, meist entzündliche Hautkrankheit des Hundes. Sie zeigt sehr unterschiedliche Erscheinungsformen, oft findet man haarlose Hautstellen, die gerötet und entzündet sein können.
Auch gesunde Hunde können Demodex-Milben beherbergen, ohne dass sie Probleme entwickeln.
1511
3 Patellaluxation Patellaluxation
Die Patellaluxation beim Hund
("Herausspringen" der Kniescheibe aus ihrer Furche)
1404
4 Durchfall Durchfall
Wenn Ihr Hund Durchfall hat, ist es immer anzuraten einen Tierarzt aufzusuchen. Durchfall kann zu starkem Flüssigkeitsverlust führen, was schnell einen gefährlichen Zustand darstellen kann. Es ist deshalb in einer solchen Situation wichtig, dass Sie mit Ihrem Hund besonders fürsorglich umgehen und er umgehend tierärztlich untersucht wird.
1124
5 Zahnpflege Zahnpflege
Durch die Entzündungsprozesse bildet sich der Knochen zurück, der das Zahnfach bildet. Nun können größere Mengen an Futterresten und Keimen eingelagert werden, bis schließlich der Zahn ausfällt. Dieser Prozess ist als Parodontitis bekannt und kann im schlimmsten Fall zum Abschwemmen der Keime mit dem Blutstrom führen. Die Keime können sich an einer anderen Stelle im Körper des Tieres einnisten. Hieraus folgen weitere Krankheiten , die sich weiterentwickeln können, bis sie schließlich im Organversagen mit anschließendem Tod des Tieres enden.
1428
6 Augenerkrankungen Augenerkrankungen
Informatinonen über eine Vielzahl an Augenkrankheiten
Dies soll eine Art Leitfaden darstellen, eine Sammlung an Informationen, nicht aber eine Diagnostik durch einen auf Augenkrankheiten spezialisierten Tierarzt ersetzen.
1541
7 Ohrenentzündungen Ohrenentzündungen
Ohrentzündungen bei Hunden sind eine häufig auftretende Erkrankung, die oft relativ spät erkannt wird und in viele Fällen unterbehandelt bleibt. Im Fall von langanhaltenden Ohrentzündungen leidet das betroffene Tier unter chronischen Schmerzen, die bis zur Kopfscheuheit und gar Aggression führen können.
1213
8 Harnsteine Harnsteine
Die beim Hund am häufigsten vorkommenden Harn- bzw. Blasensteine sind die sogenannten "Struvit" und "Kalziumoxalat" Steine. Sie werden besonders häufig in der Blase der betroffenen Hunde entdeckt, können aber auch die Harnröhre, die Harnleiter oder Nieren verstopfen.
1565
9 Analdrüse Analdrüse
Das Sekret der Analdrüsen wird beim Kotabsetzen mit abgegeben.
Entzündete Analdrüsen beim Hund kommen relativ häufig vor. Wie der Tierarzt
die Analdrüsenentzündung behandelt, erfahren Sie hier.


1648
10 Demenz Demenz
Der Hund wird als der “beste Freund des Menschen” bezeichnet. Er versteht den Menschen wie kein anderes Lebewesen und spendet mit seiner mitfühlenden Art Trost. Altersdemenz der Hunde ist in solchen Fällen ein schwieriges Thema. In diesem Ratgeber finden Sie Informationen über Symptome der Altersdemenz beim Hund und Tipps zur Behandlung, um der Fortschreitung entgegenzuwirken.
1215
11 Epilepsie Epilepsie
Die Diagnose Epilepsie wirft eine Reihe von Fragen auf: Wodurch entsteht sie? Kann man etwas dagegen tun? Was bedeutet dies für die Lebenserwartung meines Haustieres? Hat mein Hund Schmerzen? Kann Epilepsie Aggressivität hervorrufen? Wie behandelt man Epilepsie?
1318
12 Trachealkollaps Trachealkollaps
wenn die Luftröhre "schlapp" macht
Verschiedene Faktoren wie chronische Atemwegserkrankungen, Herzerkrankungen, Übergewicht und/oder Kurzköpfigkeit können die Erkrankung begünstigen oder beschleunigen.
1589
13 Zecken Zecken
Die von den Zecken während ihrer Blutmahlzeit übertragenen Erreger verursachen schwere Krankheiten beim Hund. Unbehandelt verlaufen diese oft akut, häufig sogar tödlich oder verursachen chronische Gelenkerkrankungen.
2061
14 Impfen mit Verstand Impfen mit Verstand
Dass die meisten jährlichen Wiederholungsimpfungen bei Haustieren wissenschaftlich unhaltbar sind, pfeifen inzwischen die Spatzen von den Dächern – und es gibt nun sogar neue offizielle Impfempfehlungen des deutschen Tierarztverbandes BPT.
1540
15 Warum fressen Hunde Kot Warum fressen Hunde Kot
Ist der Hund krank oder leidet er unter einer Mangelerscheinung?
Wenn alles was er auf dem Spaziergang findet, in seinem Maul landet. Egal ob Blätter, Gräser oder Äste und er auch vor Kot nicht Halt macht.
1472